Klassik

Mitglieder des Haydnorchesters und des Haydnchores Eisenstadt - Familienkonzert (gekürzte Fassung)


Das imposante Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn wird am 21. und 23. Oktober im wunderbaren Ambiente des Haydnsaals erklingen. Die bis heute andauernde Erfolgsgeschichte eines der bedeutendsten Werke der Klassik beschreibt die vier Jahreszeiten mit ihren typischen Abläufen.
Die bewährten Interpreten des Oratoriums sind die Mitglieder des Haydnorchesters und des Haydnchores Eisenstadt. Als Solisten sind Léla Wiche (Sopran), Gernot Heinrich (Tenor) und Günter Haumer (Bariton) zu erleben. Die künstlerische Gesamtleitung hat Peter Schreiber inne.

Ein besonderes Angebot richtet sich an alle jüngeren und junggebliebenen Musikliebhaber. Mit einem Familienkonzert am 23. Oktober soll vor allem Kindern und Jugendlichen die musikalische Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt näher gebracht werden. Dazu wurde eine eigens dafür gekürzte und bearbeitete Fassung des Werks erstellt. Der Komponist und Konsulent von Kinder-Kultur-Programmen, Gerhard Krammer, wird das junge Publikum auf die Reise durch die bildhafte Musik der Jahreszeiten mitnehmen und dabei klassisch verführen.

J. Haydn: Die Jahreszeiten
21.10.2016, 19.30 Uhr
23.10.2016, 11.00 Uhr Familienkonzert in gekürzter Fassung
Léla Wiche - Sopran
Gernot Heinrich – Tenor
Günter Haumer
Haydnorchester Eisenstadt
Haydnchor Eisenstadt
Dirigent: Peter Schreiber
Tickets:
Ticketshop Schloss Esterházy – T:02682 63 004 7600 E-Mail:konzert@esterhazy.at


Vergangene Termine