Klassik

Miroslav Kultyshev - Klavier


Mit einem ambitionierten Programm stellt sich der junge Pianist Miroslav Kultyshev, ein Talent aus der St. Petersburger Kaderschmiede, dem Haus der Musik, im Brucknerhaus ein. Im Zentrum stehen die Geistervariationen von Robert Schumann. Es handelt sich dabei um das letzte Werk, das der Komponist vor seiner Einlieferung in die Nervenheilanstalt zu Papier brachte.

Werke von
Claude Debussy (1862–1918)
Alexander Skrjabin (1872–1915)
Robert Schumann (1810–1856)
Franz Liszt (1811–1886)/Vladimir Horowitz (1903–1989)


Vergangene Termine