Klassik

Miroslav Kultyshev - Klavier


Miroslav Kultyshev gab im Alter von sechs Jahren sein erstes Konzert. Im Alter von zehn Jahren trat er im Großen Saal der St. Petersburger Philharmonie auf, wo er Mozarts d-moll Klavierkonzert Nr. 20 KV 466 unter der Leitung von Yuri Temirkanov spielte. Er studierte am St. Petersburger Konservatorium und war Stipendiat der Yuri-Bashmet-Stiftung und der St. Petersburg Philharmonic Society. Im Jahr 1996 debütierte er mit den St. Petersburger Philharmonikern. Seit 2006 ist er Dozent des St. Petersburger Hauses der Musik. Kultyshev tourt regelmäßig mit dem Dirigenten Valery Gergiev.

Werke von F. Chopin, P.I. Tschaikowsky und I. Strawinsky


Vergangene Termine