Vortrag · Diverses

Miriam Wiltschi - 4 Monate im Iran – Kultur, Religion und Alltag im Nahen Osten


Der Alltag im Iran unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten vom alltäglichen Leben in Vorarlberg. Welche Gemeinsamkeiten und kulturellen Unterschiede es konkret gibt, erfahren Sie am 28. September. Miriam Wiltschi, Flüchtlingskoordinatorin der Stadt Feldkirch, war mehrere Monate im Iran unterwegs und erzählt im Flüchtlingshaus Abraham über ihre Reiseerfahrungen. Speziell die Kultur, Religion und der Alltag werden näher beleuchtet.

kleiner Imbiss, zubereitet von den Bewohnern des Haus Abraham. Bitte um Anmeldung bei claudia.schatzmann@feldkirch.at oder telefonisch unter 05522/304-1111 oder -1112.


Vergangene Termine