Pop / Rock

Ministry of Wolfes


„Republik der Wölfe“ ist ein einzigartiges Theaterprojekt mit Livemusik, das den Stoff der Geschichten der Gebrüder Grimm in der bekannten Umarbeitung von Pullitzer-Preisträgerin Anne Sextons („Transformations“ von 1971) auf die Bühne bringt.

Für den Soundtack, der auch in Form eines Albums erscheint, zeichnet ein hochkarätiges Künstlerkollektiv verantwortlich: In der musikalischen Bearbeitung durch Alexander Hacke (EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN, CRIME & THE CITY SOLUTION), Mick Harvey (Mitgründer NICK CAVE & THE BAD SEEDS), Danielle de Picciotto (Mitgründerin der deutschen Loveparade, Mitglied CRIME & THE CITY SOLUTION) und Paul Wallfisch (BOTANICA, FIREWATER, musikalischer Direktor Theater Dortmund) sind die moralischen Geschichten und Warnungen so düster, wie man sie noch aus Kindheitstagen kennt. Rumpelstiltskin streicht seinen menschlichen Charakter stärker heraus, als es je möglich erschien, und zeigt einen Aspekt, der meist ignoriert wird: Er ist ein Monster der Verzweiflung.
Die Musik zu „Republik der Wölfe“ wird an wenigen ausgesuchten Terminen - darunter auch in der ((szene)) Wien - abseits der Theaterbühne als "normales" Konzert live gespielt. Wer die vier oben genannten Akteure kennt, kann sich darauf einstellen, dass es ein ganz besonderes Konzerterlebnis wird.

http://www.mute.com
http://www.hacke.org
http://www.mickharvey.com
http://www.danielledepicciotto.com
http://www.botanicaisaband.com

MINISTRY OF WOLVES
https://www.facebook.com/theministryofwolves


Vergangene Termine