Theater

Minidramen en plus


Nach der umfassenden Renovierung des Kabinetttheaters (Zeus, der (Un-)Wettergott hatte im Mai einen grossen Teil des Hauses überschwemmt) mussten wir die Produktion "Leda. Operetta buffa" absagen- aber wir lassen uns nicht so schnell einschüchtern: „Die Götter treiben nur ihr Spiel.“ (A.Jarry) Deshalb haben wir im Juni 2017 den Abend mit Anna Claire Hauf, Eugene Michelangeli, Krassimir Sterev und dem Team des Kabinetttheaters erneut angesetzt.

Im Juli konnten wir auf Einladung der Internationalen Gluck-Opern-Festspiele die Produktion „Orfeo ed Euridice“ sowohl bei der Styriarte Graz als auch im barocken Markgrafentheater in Erlangen erfolgreich abschließen. Um diese Nachricht nicht mit zuviel zitierten Jubelausdrücken aufzupeppen, empfehlen wir Interessierten, auf unserer Webseite unter „Presse“ nachzulesen.

Zum Saisonauftakt eine Auswahl von Minidramen: Wir spannen einen Bogen von über hundert Jahren Theaterkleinodien und 25 Jahren Kabinetttheater mit Stücken von F.Achleitner, T.Arzt, A.Schopenhauer, W.Bauer, K.Baier, A.Fian, F.Grillparzer, H.Müller, G.Rühm u.a.

Wir hoffen, dass viele, für die bei der 1. Geburtstagsrunde „25 Jahre Kabinetttheater“ im letzten Jahr keine Karten mehr zur Verfügung standen, mit uns feiern werden!
Zur Premiere werden wir ein Buffet aus der bewährten Kabinettt-Küche
bereitstellen: Falls Sie interessiert sind, buchen Sie rechtzeitig auch Ihre "After-Show-Plätze".

Besetzung:
Spiel: Tanja Ghetta, Katarina Csanyiova ,
Walter Kukla, Julia Reichert
Technik: Edgar Aichinger
Durch den Abend führt uns am Piano: Coco Banholzer
Leitung: Julia Reichert

Karten 24.- / 14.- € (für Studierende und Heranwachsende)


Vergangene Termine