Pop / Rock

Milliarden


Auf ihrer "Welt im Blech"-Tour kommen die Milliarden auch live nach Wien.

Frontmann Ben Hartmann und Instrumentalist Johannes Aue machen zerrissenen und süchtig machenden Anarcho-Mix aus Deutschrock, Liedermachertum und Pop mit rotzig-romantischen Texten über die wichtigsten Dinge im Leben: Liebe, Wut und Unabhängigkeit. Keine Kohle in der Tasche, aber den Kopf voll mit den teuersten Ideen. Unbezahlbar. „Milliardär“ ist die Anti-Hymne auf Konsumgeilheit und Gewinnmaximierung. Besessenheit und Leidenschaft statt Besitz. Was kostet die Welt? Wen interessiert’s.


Vergangene Termine