Kabarett · Diverse Musik

Migrationshintergründig


Benefizveranstaltung zugunsten des Ghana-Schulprojekts "Sorinatu-Verein Kinderhilfe für Ghana"

Menschen mit Migrationshintergrund haben manchmal auch hintergründigen Humor. Einige dieser in Salzburg lebenden und arbeitenden Ausländer werden auf der Bühne zu Kabarettisten, wenn sie über ihren Alltag mit den Salzburgern erzählen, über ihre Erlebnisse mit den Einheimischen, die ihnen oft gar nicht so unähnlich sind.

Abdullahi vom Magistrat, ein Straßenkehrer aus Somalia mit akademischem Hintergrund, hat als Straßenphilosoph einiges zu berichten. Außerdem kann keiner so freundlich „Grüß Gott“ sagen wie er. Der Taxifahrer Jayjay ist Palästinenser, überzeugter Pazifist und heißt eigentlich Dschihad, was eine saublöde Kombination ist.

Dazu spielt die „Afro Alpine Volksmusik“ weltmusikalische Polkas und Landler, also Hum-ta-ta und Bum-ta-ta.
Das Konzept und den nationenübergreifenden Rahmen gestaltet der Intregrationsfußballer Erwin Himmelbauer.
Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dem Ghana-Schulprojekt "Sorinatu - Verein Kinderhilfe für Ghana" des Salzburger Busfahrers Sally Goldenboy zugute.

MIT Abdullahi, Jayja, Afro Alpine Volksmusik, Erwin Himmelbauer u. a.


Vergangene Termine