Theater

Michikazu Matsune & Maxim Ilyukhin - Objective Point of View


Das ungleiche japanisch-russische Künstlerduo Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin ist zurück auf der brut- Bühne! In ihrer neuen Arbeit OBJECTIVE POINT OF VIEW nehmen die beiden Künstler das Thema Zusammengehörigkeit und Fremdheit ins Visier und bewegen sich spielerisch und humorvoll im Spannungsfeld von kulturellen Zuschreibungen, sozialen Identifikationen und (un)wahren Geschichten.

Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin – jeweils aufgewachsen in Japan und Russland – inszenieren in OBJECTIVE POINT OF VIEW das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Weltsichten, Perspektiven, Individualitäten und Erfahrungen. Sie begeben sich in ein Spiel, das zwischen Sinnhaftigkeit und Nonsens, Fakt und Fiktion hin- und herdriftet, und verstricken sich auf ihrer Suche nach sich selbst immer wieder im Blick des Gegenübers und in den Blicken des Publikums.
Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin waren bereits im Jahr 2010 mit ihrer gemeinsamen Arbeit PEEPING M, die sich in Form einer Peepshow mit dem Thema Identifikation zwischen Voyeurismus und Projektion beschäftigte, im brut vertreten. www.michikazumatsune.info

Performance in englischer Sprache mit japanischem und russischem Akzent
Erstaufführungbrutproduktion
Themenschwerpunkt: CLOSER

Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung am 22. November.

Secret Ingredients




  1. bis 22. November, 19 bis 23 Uhr | brut im Künstlerhaus/Foyer/Bar
    OBJECTIVE PERSPECTIVE! (Ausstellung)



Die Ausstellung zeigt Werke, die überraschende Perspektiven auf alltägliche Gegenstände ermöglichen und die Objektivität unserer Sichtweisen auf die Probe stellen. Eintritt frei!

Mit Werken von Pablo Chiereghin, Aldo Giannotti, Maxim Ilyukhin, Anna Jermolaewa, Leopold Kessler, Michikazu Matsune, Elsa Okazaki




  1. November, im Anschluss an die Vorstellung | brut im Künstlerhaus/Foyer/Bar
    FOR VODKA’S SAKE! (Performative Interventionen/Party)



Sake und Wodka sehen gleich aus! Runter damit! Prosit! Ein Abend mit einer einzigartigen Mischung aus Drinks, Musik und performativen Interventionen. Eintritt frei!

Mit Anna Ceeh, Masha Dabelka, Aldo Giannotti, Maxim Ilyukhin, Patrick K.-H., Michikazu Matsune, Elsa Okazaki

OBJECTIVE PERSPECTIVE und FOR VODKA'S SAKE! sind Teil der Reihe Secret Ingredients: Im letzten Jahr vor dem Leitungswechsel startet brut die einjährige Reihe als Ergänzung zu Koproduktionen und Gastspielen. Lokale und internationale KünstlerInnen, die in den letzten Jahren kontinuierlich mit brut zusammengearbeitet haben, geben neben ihren neuen Produktionen im brut Einblicke in ihre künstlerischen Arbeitsprozesse und -methoden. Weitere Informationen


Vergangene Termine