Kunstausstellung

Michaela Schweighofer - The Company I keep


Die in Graz geborene Künstlerin Michaela Schweighofer wurde eingeladen eine Einzelausstellung in der Sammlung zu konzipieren und nahm Originale und Kopien des Gipsmuseums als Ausgangspunkt für ihre eigenen Werke.

Michaela Schweighofers (geb. 1983 in Graz) Werk umfasst vor allem bildhauerische Arbeiten und Installationen, aber auch Fotografie und Videoarbeiten. Sie studiert an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, gleichzeitig studierte sie an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Ihr Studium in Englisch, Psychologie und Philosophie schloss sie an der Karl-Franzens-Universität in Graz ab. Zu den jüngsten Ausstellungen im Jahr 2013 gehören: Der Imperativ der Inszenierung . Leben auf Probe, MUMOK, Wien; ATTITÜDE, DIE KULISSE UND DAS PARDON, HFBK Galerie, Hamburg; Macht und Gewohnheit, Galerie Speckstrasse, Hamburg; sowie Abandoned Euphoria (oder jene Bismarcktürme aus Schokolade und Seife), Smallest Gallery, Graz.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr


Vergangene Termine