Kunstausstellung

Michael Strasser: Die Freiheit


Michael Strasser beschäftigt sich in seinem Ausstellungsprojekt, ausgehend von dem Zitat „Gefährlich ist die Freiheit, die ich gebe“ aus Goehtes „Iphigenie auf Tauris“, mit dem Leben und dem Werk der Künstlerin Angelika Kauffmann.

Der Diskurs, den Strasser dabei führt, reicht von der architektonischen Situation der Ausstellungsräume bis hin zur künstlerischen Position von Angelika Kauffmann. Strasser ist Träger des Kunstpreises der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG 2014. Mit dem Preis verbunden ist diese Ausstellung im Ferdinandeum.

Michael Strasser, geboren 1977 in Innsbruck, besuchte die Schule für künstlerische Fotografie in Wien und studierte Fotografie an der Universität für angewandte Kunst. Für seine Arbeit erhielt er unter anderem das österreichische Staatsstipendium für künstlerische Fotografie im Jahr 2008.


Vergangene Termine