Literatur · Theater

Michael Köhlmeier - Wenn ich wir sage


Rabenhof

1030 Wien, Rabengasse 3

So., 10.11.2019

20:00

Michael Köhlmeiers Nachdenken über das Wir ist ein Plädoyer für eine offene Gemeinschaft.

Das Wir kann wohltun, weil es dem einsamen Ich eine Heimat bietet und eine Ahnung, woher es kommt. Doch jeder kann diesem Wir zum Feind werden, es macht uns zu Opportunisten, zu Rechthabern. Wie aber wird aus dem einen das andere Wir, aus intimster Familiengeschichte eine Begeisterung, für etwas zu töten und zu sterben, das niemand je gesehen hat? Und was lässt sich gegen diese Verwandlung tun?