Kunstausstellung

Michael Bottig - Kartenspiel oder Adam wo bist Du ?


Michael Bottig, Künstler und Kunsterzieher aus Baden zeigt in der Ausstellung im Haus der Kunst Arbeiten auf alten Schulwandkarten und collagierten Wellpappeplatten.

„Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie ihr Bewusstsein an diesen Ort und nicht an einen anderen Ort geboren und aufgewachsen hat lassen?“
Michael Bottig, Künstler und Kunsterzieher aus Baden zeigt in der Ausstellung im Haus der Kunst Arbeiten auf alten Schulwandkarten und collagierten Wellpappeplatten.
Landkarten, bewusst oder beliebig bemalt und übermalt, zeigen Orte mit Erinnerung, Sehnsucht und Fremdheit. Seine Malerei ist aus der Gedankenflut intuitiv entstandene Bildwelt, ist Darstellung des Abwesenden, ist die Suche nach „Adam“. Adam, dessen Handlungen in Erinnerung kommen, versteckt sich an verschiedenen Orten, an denen sich der Mensch wieder entdecken kann. Landkarten sind Oberflächen, hinter denen sich die ganze Welt ausbreitet.


Vergangene Termine