Jazz

Michael Bates Trio


Michael Blake & Northern Spy
Frei von der Leber weg und entschlossen exekutierter, zurückgelehnter US-Jazz, der die Errungenschaften der Jazz-Avantgarde mit den Maßstäben moderner Jazzkomposition misst. Das kann durchaus auch etwas straighter werden.Ein hochkarätig besetztes Trio mit einem der herausragendsten Saxophonisten seiner Generation an der Front: Michael Blake, dessen ausgefüllten sonoren Sound wir uns vor vielen Jahren mit Slow Poke schon einmal leisten konnten. Und in der Band des virtuosen Bassisten und Komponisten Michael Bates steht ihm für seine Triftigkeit und dem vollen Gewicht seines Charismas viel space zur Verfügung, um manchmal auch einen bewussten Retro-Style abzuziehen. Auf Northern Spy, dem neunten Album des Bandleaders, kanalisiert Bates Einflüsse von Curtis Mayfield, Otis Redding, Donny Hathaway and Blind Willie Johnson, um die Verbindung von Soul und Avantgarde zu erforschen

Michael Blake - tenor saxophone
Michael Bates - bass
Jeremy Clemons - drums


Vergangene Termine