Elektronik · Hip-Hop

Mhysa


Hinter MHYSA verbirgt sich die Performancekünstlerin E Jane – selbst ernannte „Queer Black Diva and underground popstar for the cyber resistance“.

Ihr Sci-Fi-R‘n‘B vertraut einerseits auf gespenstisch dahinwogende Acapella-Vocals und dann wieder auf aggressiven Post-Club-Sound, exzentrischem Ballroom und hyperästhetisiertem Soul. Im Kern des Ganzen steht eine politische Message: der schwarzen, queeren Frau eine Bühne zu geben. MHYSA erzählt von Begehren, Träumen und Selbstentfremdung. Gleichzeitig tragen ihre Songs das Versprechen einer besseren Welt in sich und rufen zur Selbstbestimmung auf.


Vergangene Termine