Diverse Musik

Metasplice


Am 2.5. wird Morphine Records einen Nachmittag Klangraum Krems Minoritenkirche ausrichten: Mit dabei ist neben Strippenzieher Morphosis himself das amerikanische Duo Metasplice, das im vergangenen Jahr ohne großes Gepolter im Vorfeld – fast schon label-emblematisch - quasi aus dem Nichts ein Album veröffentlicht hat, das danach nur einen umso erschütternderen Impact hinterlassen sollte.

Auf ihrer Platte „Infratracts“ bemühen Metasplice also zwar ebenso eines der dominierenden Muster der letzten zwei, drei Jahre, nämlich die Kollision von Techno und Noise, hier wird jedoch nicht bloß an Härte, Roughness und Intensität um der Intensität Willen gearbeitet, sondern nachgerade feinstofflich gewoben.

Eine präzise gebaute und schwindlig machende Anordnung von Quietsch-Geräuschen, Summen, Ächzen und Scheppern.


Vergangene Termine