Pop / Rock · Metal

Metalnight Outbreak


Ständig auf der Suche danach, die Grenzen zwischen Gut und Böse neu auszurichten, geben die fünf Musiker von ICONOCLAST alles, um ihren Fans zu liefern was sie verdienen. Mit herrlichem Gesang, im erbitterten Kampf mit kraftvollen Shouts, erscheint jede Sekunde von Iconoclast wie eine Ewigkeit. Markante und brutale Rhythmus-Gitarren auf der einen Seite und eine melodisch verspielte Lead-Gitarre auf der anderen, unterstreichen den gnadenlosen Kampf des Gesangs. Unterstützt von einem tiefen Grollen der Basslinie um die Stimmung zu verstärken. Aber was wäre das Schlachtfeld ohne aggressive Drums? Mit schnellen Bass-Drum-Rhythmen und markanten Fills kommt es zunehmend vor, dass die Hölle zufriert, und der Kampf zwischen Gut und Böse niemals endet ....

So entschied sich Iconoclast in der großen österreichischen Hauptstadt eine riesige Show abzuhalten! Iconoclast over Vienna is coming…

Supportet werden Iconoclast von THESIS, einer jungen Band aus Wien, welche sich allmählich und stetig ihren Weg durch die österreichische Metal-Szene bahnt. Mit einer dynamischen Kombination aus harten und treibenden Riffs, raffinierten Melodien, krachenden Breakdowns und tiefgehenden Texten bieten sie nicht nur Metalcore-Fans alles was sie sich wünschen. Die letzten Wochen verbrachten die fünf Jungs im Studio und feilten eifrig an ihrer EP, welche ab Ende April erhältlich sein wird. Ihre Sin-gle "The Silent Witness" ist vorab auf Youtube einhörbar und wer Blut geleckt hat, kann diese gratis auf Soundcloud herunterladen.

Support:
Thesis
Jioda
When Ashes Arise
Fears come in Waves


Vergangene Termine