Alte Musik

Messiah


In Dublin, nicht etwa in London wurde Händels „Messias“ uraufgeführt, worauf die Iren mit Recht stolz sind. Ihr schöner neuer Konzertsaal verlockte den Meister zu dieser Weltpremiere von größter Bedeutung. Andreas Stoehr darf sich über den schönen Stefaniensaal freuen. Nirgends sonst klingt das berühmte Halleluja so festlich wie hier, besonders eine Woche vor Weihnachten.

Georg Friedrich Händel: Messiah, HWV 56

Cornelia Horak, Sopran
Juliette Chauvet, Alt
Franz Gürtelschmied, Tenor
Mathias Hausmann, Bass
Cantanima
Einstudierung: Sebastian Meixner
recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ
Dirigent: Andreas Stoehr

Einführung im Saal um 19.15 Uhr – Eintritt frei


Vergangene Termine