Literatur · Klassik

Merlin Ensemble & Andrea Eckert


Andrea Eckert und das Merlin Ensemble Wien mit einem literarisch-musikalischen Programm rund um György Ligetis legendäres Horntrio.

Ligetis Horntrio, ein Gipfelwerk der Kammermusik, trifft auf Dichtung von Ernst Jandl und Elfriede Gerstl. Virtuosität der Töne hier, Virtuosität der Sprache dort. Volksmusikantisches hier, Wiener Dialekt dort. Was können die Finger? Was kann die Zunge?

Das Schaffen Ligetis beginnt, wie auch die Dichtung der Wiener Gruppe, der Jandl und Gerstl angehörten, mit der "Stunde Null". Alles wird neu durchdacht, neu entdeckt, befreit.

Ligeti schlug mit dem Horntrio wieder eine Brücke zur Tradition, insbesondere zu Johannes Brahms und dessen Horntrio. Alle Neugier und alles Experimentieren bezieht nun auch das Vergangene mit ein und macht es neu und unerhört.


Vergangene Termine