Kunstausstellung

Merkur, Mars & Co. – Antike Götter im Supermarkt


Die Götter sind unter uns. Wir beginnen den Tag mit dem Venus- Rasierer, pflegen den Körper mit Diana mit Menthol oder Penaten- Creme, „erwecken die Göttin in uns“. Wir vertrauen unsere Augen der Apollo-Optik an, schützen unseren Computer gegen Trojaner, gönnen uns zwischendurch einen Mars-Riegel. Schnell ordern wir Nike-Sportschuhe über den Hermes-Paketshop, bevor wir in den Renault Clio einsteigen und zum Merkur-Markt losfahren.
Was lässt die Antike mit ihren Göttern und Helden so beständig in unserer Gegenwart fortleben? Dieser Frage geht eine in Kooperation mit dem Schlossmuseum Linz vorbereitete Sonderausstellung nach: Markenartikel der letzten hundert Jahre begegnen archäologischen Funden aus den letzten zweitausend Jahren, Relikte der griechisch-römischen Antike den Artefakten der heutigen Konsumwelt.

Eintrittspreise:
Eintritt: € 5,50
Ermäßigt: € 4,50 (Gruppen ab 20 Personen, SchülerInnen, Studentinnen, SeniorInnen)
SchülerInnen im Klassenverbund: € 2,- (individuelle Besichtigung)
Familien: € 12,- ( Eltern oder Großeltern mit Kindern bis 14 Jahre)
Kombi-Ticket: € 8,50 (Landesmuseum Burgenland und Haydn-Haus Eisenstadt)


Vergangene Termine

  • Do., 26.02.2015 - Mi., 11.11.2015

    Mo: Geschlossen
    Di: 09:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
    Do: 09:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 09:00 - 17:00 Uhr
    So: 10:00 - 17:00 Uhr
    Ftg: 10:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.