Vortrag

Mary und Josef Pampalk: Menschenwürde unter Besatzungswillkür


Wie bewahren Palästinenser ihre persönliche Würde unter menschenunwürdigen Bedingungen? Wie schaut Europa weg, wie schaut Europa bloß zu?
130 ausgewählte Fotos vermitteln anschaulich etwas von der Lage und Würde der Menschen vor Ort und lassen zivilgesellschaftliche Initiativen sowie kritische israelische und palästinensische Stimmen zu Wort kommen.
Bewundernswerte Zeugnisse von Begegnungen mit Menschen in den besetzten Gebieten Palästinas im Herbst 2014 von Mary und Josef Pampalk.


Vergangene Termine