Pop / Rock

Melissa Etheridge


Angst ist ein schlechter Ratgeber, erst Recht in der Liebe. Keine Frau weiß das besser als Melissa Etheridge, und kein Titel passt besser auf ihr aktuelles Studioalbum als Fearless Love! Dort schlägt die Sängerin und Sozialaktivistin einen ähnlich frischen Ton an wie auf ihrem Oscar-prämierten Song I Need to Wake Up (aus dem Al Gore-Klima-Dokumentarfilm Eine unbequeme Wahrheit). Ich wollte eine Platte, die 100 Meilen pro Stunde schafft und dabei alle meine bisherigen Einflüsse mitnimmt , so Etheridge.

Fazit: So hart habe ich lang nicht mehr gerockt. Fearless Love ist ein kühnes Bekenntnis zur Liebe ohne Furcht.


Vergangene Termine