Kunstausstellung

Melange


Die Austauschaustellungen der München-Wien-Melange begreifen sich als Schritt zu einer „Internationalen der Kunstschaffenden“ auf europäischer Ebene, als kunstpolitisches Programm, das alle KünstlerInnen auffordert, in diesem Sinne für sich und ihre Anliegen tätig zu werden.

Das MELANGE-Projekt will einen Beitrag dazu leisten, die Kräfte der wenigen freien KünstlerInnenvereine international zu bündeln, um den uniformen Mechanismen des Kunstmarktes die vielfältigen Aktivitäten der ProduzentInnen von Kunst koordiniert entgegenzusetzen. Vielleicht gelingt es auf dem Wege die faktische Ausgrenzung und Unterordnung der KünstlerInnenverbände unter externe Marktgesetze ein wenig in Frage zu stellen, dann wäre Klimt damals nicht umsonst verreist…

Teilnehmende KünstlerInnen:
Michael von Cube
Lucia Dellefant
Joachim Lothar Gartner
F. Jörg Haberland
King Kong Kunstkabinett
Georg Lebzelter
Hannes Mlenek
Eva Petric
Dieter Rehm
Timm Ulrichs
Walter Weer
Robert Zahornicky

www.muenchenersecession.de

Öffnungszeiten
täglich außer Mo 10 – 18
Do 10 – 21 Uhr

Eintrittspreise
Regulär € 8,50
Ermäßigt € 6,50

Ermäßigungen
SeniorInnen, Studierende bis 27 Jahre, Zivildiener,
PräsenzdienerInnen, Ö1 Clubmitglieder, Viennacard,
Gruppe ab 10 Personen

Freier Eintritt mit Kulturpaß und
für Jugendliche bis 19 Jahre

Jahreskarte
€ 22,-
Gültig 1 Jahr ab Ausstellungsdatum für eine Person
(ausgenommen Fremdveranstaltungen)


Vergangene Termine