Ausstellung: Wissen

Meine schönste Schmetterlingsbeobachtung


Das Projekt Viel-Falter: Tagfalter-Monitoring Tirol organisierte diesen Sommer gemeinsam mit dem Projekt Vielfalt bewegt! Alpenverein einen Fotowettbewerb zum Motto „Meine schönste Schmetterlingsbeobachtung“.

Nun findet am Freitag dem 21.09.2018 um 19:30 im Glashaus des Botanischen-Gartens die Vernissage und Preisverleihung statt. In stimmungsvoller, gemütlicher Atmosphäre können dort die zwölf Siegerbilder bewundert werden. Peter Huemer, Kustos der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der Tiroler Landesmuseen, wird mit ein paar spannenden Informationen zu den Schmetterlingsarten der Siegerbilder unterhalten und Johannes Rüdisser (Institut für Ökologie, Universität Innsbruck) und Birgit Kantner (Österreichischer Alpenverein) werden von den Citizen Science Projekte Viel-Falter: Tagfalter-Monitoring Tirol und Vielfalt bewegt! Alpenverein berichten. Bei diesen Projekten kann jeder einzelne einen kleinen Teil zur Erhebung der Artenvielfalt beitragen.

Eintritt ist frei, über eine kurze Anmeldung per E-Mail ([email protected]) aus organisatorischen Gründen wird gebeten.

Dauer der Ausstellung bis Freitag 5.10.2018 jeweils von 13:00-17:00 Uhr
www.viel-falter.at


Vergangene Termine