Theater

Mein Freund Harvey


Die Verwandschaft ist verzweifelt:
Elwoods bester Freund "Harvey" ist einweisser Hase. Eine Einweisung in die Psychiatrie scheint für den Erhalt des guten Rufs unabdingbar. Aber Harvey sieht das ganz anders...

Deutsch von Alfred Polgar
Regie Andreas Kaufmann

Elwood P. Dowd............................VOLKER LECHTENBRINK
Veta Louise Simmons....................MARIA HARTMANN
Myrtle Mae....................................CHRISTINA ARNDT
Omar Gaffney...............................THOMAS CERMAK
Dr. William R. Chumley..................MARKUS STOLBERG
Betty Chumley u.a........................JESSICA KOSMALLA
Dr. Lyman Sanderson...................FELIX LOHRENGEL
Ruth Kelly.....................................KATHARINA PÜTTER
Marvin Wilson...............................JOHNNY MÜLLER

Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka. Nein? Keine Sorge, Sie sind in bester Gesellschaft: Auch Veta Louise Simmons und ihre Tochter Myrtle Mae sind noch nie einem Vertreter dieser Spezies begegnet. Und das, obwohl einer quasi mit ihnen unter einem Dach lebt.

Der weiße Puka, der auf den Namen Harvey hört, ist nämlich der beste Freund von Vetas Bruder Elwood. Die beiden sind unzertrennlich. Am liebsten verbringen sie ihre Zeit in den Bars der Nachbarschaft, trinken und reden.

Überall, wo Elwood auftaucht, ist selbstverständlich auch Harvey nicht weit, und wie es sich für einen Mann mit guten Umgangsformen gehört, stellt Elwood seinen Freund jedermann vor.

Die Verwandtschaft ist verzweifelt: Da Veta ihren guten Ruf und die Heiratschancen ihrer Tochter schwinden sieht, erscheint ihr Elwoods Einlieferung in die Psychiatrie als der letzte Ausweg. Doch da hat sie die Rechnung ohne Harvey gemacht...


Vergangene Termine