Kunstausstellung

mein erstes zimmer


IKO ART_SPACE eröffnet mit der Gruppenausstellung „mein erstes zimmer“ den neuen Ausstellungsraum in der Piaristengasse 17, 1080 Wien.

Es werden acht eigenständige Kunstpositionen der in Wien arbeitenden und lebenden KünstlerInnen Julia Avramidis, Wolfgang Fürst, Kerstin von Gabain, Franz Graf, Martin Grandits, Teresa Grandits, Begi Guggenheim, Amiko Kamikaze und Milan Mijalkovic präsentiert.

In mein erstes zimmer präsentieren die ausgewählten, zeitgenössischen KünstlerInnen ihr intelligibles, topologisches Kommentar „zu einer anderen Geschichte der Menschheit“, eine Geschichte der ständigen Verformung der persönlichen und gesellschaftlichen Strukturen, begleitet von einer (stetigen) Konstante – „ihr erstes Zimmer“.

Kuratiert von Teresa Grandits bespielt die transmediale Schau die Räumlichkeiten der neuen Präsentationsfläche für zeitgenössische Kunst in Wien. Diese ist nicht ausschließlich als subtile Referenz und Kommentar zum Ausstellungstitel zu verstehen, zieht sie sich doch auch als disziplinären Schwerpunkt durch die ästhetischen, künstlerischen „Zimmer“ der teilnehmenden KünstlerInnen.


Vergangene Termine