Kunstausstellung

Mehr als Verhüllung


In den exquisiten Gemälden der Residenzgalerie wird die Beziehung zwischen Kunst und Mode in Bildnissen und Genrebildern aus verschiedenen Jahrhunderten sichtbar.

Beim Durchschreiten der prächtig ausgestatteten Prunkräume der Residenz ist man umgeben von üppigen Interieurs, historischen Stoffen und Brüsseler Tapisserien. In den exquisiten Gemälden der Residenzgalerie wird die Beziehung zwischen Kunst und Mode in Bildnissen und Genrebildern aus verschiedenen Jahrhunderten sichtbar.
Studierende der Universität Mozarteum/Textiles Gestalten unter der Leitung von Christa Pichler-Satzger haben sich der Erforschung alter Meisterwerke gewidmet und daraus ihre eigenen textilen Kunstwerke entwickelt, die in den Prunkräumen und der Residenzgalerie ausgestellt werden. Entstanden sind interaktive Installationen zum Ertasten, experimentelle Mode-Objekte, ein spannendes Hörspiel zur Kostümgeschichte in den Bildern und auch der Museumsshop wird mit textilen Kreationen bereichert.


Vergangene Termine