Tanz

Medusa*Expedit


Mit Medusa*Expedit geben Gstettner, Mlenek und Rabl eine 'Work in Process' - Performance in der 2500m2 großen Expedithalle (ehem. Anker Brotfabrik), mit einer choreografischen und raumakustischen Inszenierung zum Themenkreis 'Das Floß der Medusa'.

Dabei unternehmen sie den Versuch, ihre jeweiligen Ausdrucksmittel in Beziehung zu bringen. Die vorerst einmalige Performance, ist eine erste Veröffentlichung von Materialien, Skizzen und Elementen zum Research, des in mehreren Entwicklungsphasen konzipierten TanzHotel Projekts FloßMedusa.

Eine Produktion von TanzHotel / ArtAct Kunstverein in Kooperation mit Canto Crudo und Hannes Mlenek.
Fotos: Ernst Grünwald | Karte: Kornelius Tarmann Design

choreography, paintings and composition in process
Von und mit Bert Gstettner, Hannes Mlenek, Günther Rabl


Vergangene Termine