Vortrag

Meditations + Praxistag mit Michaela Berger


Thema: Spirituelle Freundschaft - kalyana mitra
Begegnung ohne Wertung

Edle Freundschaften als einer der wichtigsten äußeren Umstände für eine heilsame Entwicklung am spirituellen Weg.
Wo gibt eventuelle Fallen?
Auf was empfiehlt es sich zu achten und zu kultivieren?
Was ist uns wichtig im (Beziehungs-) Leben?

Eine Darlegung aus Sicht des buddhistischen Weges, die auch universell im Leben angewandt werden und zu einem geschickten und heilenden Miteinander führen kann.

Ablauf:
Meditation im Sitzen und Gehen, mit Anleitung und in Stille
Angeleitete Kontemplation
Entspannungs-Sequenzen im Liegen
Meditative Körperübungen

Michaela Berger: Seit 2009 Michaela von Ursula Lyon zum Lehren der buddhistischen Lehre und Meditation autorisiert wurde, konnte sie viel Erfahrung sammeln im Begleiten von Menschen auf dem spirituellen Pfad. Aktuell lehrt sie an der Theravada-Schule in Wien und bietet Praxistage und Schweigeseminare in ganz Österreich an.
Zusätzlich: Yogalehrerin BYO/EYU

Anmeldung und weitere Infos: [email protected]
od. Tel. 0676/4552520


Vergangene Termine

  • So., 08.03.2020

    10:00 - 15:30

    Kurskosten: Dana – freies Geben: bei den Kursen von buddhistischen Lehrenden ist kein Honorar veranschlagt. Dies entspricht der buddhistischen Tradition, nach welcher der Wert einer Lehre nicht mit Geld bemessen werden kann. Die Kursleiterin ist jedoch auf freiwilliges Geben, DANA, angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten und weiter lehren zu können. Geben und Großzügigkeit sind wesentliche und aktive Aspekte einer spirituellen Praxis

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.