Vortrag

Meditation mit ZEN-Kunst ein Auszeitwochenende


rfahren Sie sich an diesem Wochenende selbst und finden Sie Ihre Mitte durch geführte Meditation mit ZEN-Kunst.




  • In der Pinselspur erkenne ich mich selbst –



Das Üben der ZEN-Meditation kann zum Aufbau von Stressabwehr, zur geistigen Entspannung, zu mehr Ruhe und Konzentrationsfähigkeit beitragen. In der Stille lassen wir den Geist zur Ruhe kommen und die geführte Meditation und das
bewusste Atmen unterstützen das Abschalten von der Hektik der Gedanken.

Der Pinsel-Weg ist der Weg der ZEN-Übung mit Pinsel und Tusche. Beim Schreiben der einfachen Linien und Formen kann man erfahren, wie die Lebensenergie aus der Körpermitte während des Ausatmens den Pinsel führt. Es entsteht ein Ausdruck dieses einmaligen Moments. Einfache Übungen aus dem traditionellen Qigong dienen der Harmonisierung des Energiesystems und bewirken Kräftigung und Entspannung.

Mit einem Riesen-Kalligraphie-Pinsel und Farbe malen Sie, auf dem Papier stehend, die Krönung des Seminars: Den ZEN-Kreis (ENSŌ) um Ihren Körper.
Vorkenntnisse sind nicht nötig und die Ergebnisse werden nicht bewertet.

Im Energie-Farbzelt erleben Sie einzeln die Abschlussmeditation mit Klangschalenmusik. Bei einer Schale Tee reflektieren wir über das Erlebte.

Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen.

Vortragende:
Claudia Königsmann
ZEN Mentaltrainerin
Ort: SONNENTOR Seminarraum, Sprögnitz

Kostenbeitrag: € 288,00 inkl. Verpflegung vom Bio-Gasthaus Leibspeis'


Vergangene Termine