Jazz

Meditation Kontrabass


Clemens Rofner studierte klassischen Kontrabass und Jazzbass in Innsbruck, Linz und Wien. Mit der Band HI5 tourt er seit einigen Jahren durch Europa und ist ein umtriebiger Sideman der österreichischen Musikszene wie z.B. für das Jazz Orchester Tirol, die Junge Philharmonie Wien, Manu Delago Handmade und Musikern wie Christian Wegscheider, Franz Hackl und Florian Bramböck. Sowohl mit der Band HI5 als auch als Musiker wurde Clemens Rofner mit einigen internationalen Preisen prämiert, wie dem Grand Prize der Bucharest International Jazz Competition, dem Jimmy Woode European Jazz Award und dem Nachwuchspreis der Marianne Mendt Jazz Förderung.

Der Eintritt ist frei.


Vergangene Termine