Oper · Theater

Medea, Lo Speziale


Für die Saison 2015 hat Bernd R. Bienert Haydns Opera buffa „Lo Speziale“ („Der Apotheker“) und das von Mozart geliebte Melodram „Medea“ ausgewählt.

Medea
Georg Anton Benda, 1775
Lo Speziale
Joseph Haydn, 1768

Mit fulminantem Erfolg bei Publikum und Presse entdeckt und inszeniert Intendant Bernd R. Bienert bedeutende Werke der von Mozart hoch geschätzten Zeitgenossen.
Für die Saison 2015 hat Bernd R. Bienert Haydns Opera buffa „Lo Speziale“ („Der Apotheker“) und das von Mozart geliebte Melodram „Medea“ ausgewählt. Erstmals seit 200 Jahren werden diese Meisterwerke bei TEATRO BAROCCO wieder in ihrer ursprünglichen gestischen und optischen Fassung zu erleben sein.

Mit Opernaufführungen im Stil der Mozartzeit erschließt TEATRO BAROCCO vergessene Werke unserem heutigen Verständnis aus ungewohnten Perspektiven, TEATRO BAROCCO und die mit Paul Trogers Fresken ausgeschmückte 50 Meter lange Bibliothek von Stift Altenburg verschmelzen zum schönsten barocken Saaltheater Österreichs.


Vergangene Termine