Jazz

Matthias Löscher


Jazzkonzert.

Matthias Löscher, alias ‘Matt Pedals’, lebt und arbeitet zur Zeit als freischaffender Musiker und Komponist in New York City und Wien. Von der Presse hoch gelobt und mit mehreren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, konzertierte der Gitarrist auf etlichen Bühnen dieser Welt, wie etwa auf Festivals, Jazz Clubs, Klassische Konzertsäle, TV und Radio Shows, live Studio Aufzeichnungen uvm.
Als Produzent (Leader, Co-Leader) hat er bereits 7 Alben vorzuweisen, als Sideman ist er auf etlichen Alben vertreten.

Löscher erhielt 2008 das J. William Fulbright-Stipendium und studierte am Purchase College, u.a. bei John Abercrombie, Jon Faddis und Doug Weiss. 2010 schloss er als Master of Arts mit Auszeichnung ab.
Matt Pedals leitet gemeinsam mit Stephan Kondert und Daru Jones “THE RUFF PACK” (TRP) ein Instrumental Trio, das Elemente aus Jazz und HipHop zu einem neuen Stil fusioniert. TRP hat bereits 4 von der Presse hochgelobte Veröffentlichungen vorzuweisen und tourt regelmässig in Europa und den USA. Das Trio gastierte u.a. im Blue Note Jazz Club NYC, Catch A Fire Festival (Ger), Sunset / Sunside (Paris), sowie im The Fillmore (San Francisco).
Weiters ist Löscher ein stetiges Mitglied von S.K. Invitational und hat mit David Murray, China Moses, Justin Brown, Hamid Drake, Lee Hogans, Lylit, TY, Blak Twang, Neue Oper Wien, Felix Mitterer, Rogerio Bocatto, Julia Fischer, Blumentopf, Fiva, TEXTA u.v.a. zusammengearbeitet.
Matt Pedals ist Endorser der Firmen D’Addario Strings & Planet Waves Cables und MONO. Er ist Preisträger des „Salzburger Jahresstipendium für Musik“, 2011. In der Jurybegründung wurde der bereits selbständige “Matthias Löscher Sound” hervorgehoben:

Diesen hat er nunmehr so sehr ausgereift und perfektioniert, dass man tatsächlich von einem unverwechselbaren Stil, seiner eigenen, unverkennbaren Form des musikalischen Ausdrucks sprechen kann, egal, ob Matthias Löscher sich nun in Jazz, HipHop oder Pop-Projekten bewegt.”


Vergangene Termine