Tanz · Theater

Matta Matta


Eine Performance, die nicht auf der Matte bleibt!
Es ist Sport und es ist Tanz, mit Ecken und Kanten, und doch krümmt es sich. Es ist hochspringen und am Boden aufkommen, es ist ein Fallen und ein erneutes Aufstehen. Matte Matte ist eine Performance, die von Sicherheit handelt, aber auch vom Riskieren.

Zwei Tänzer verlieren sich in einer abenteuerlichen Landschaft von Turnmatten. Die Zuschauer können es von nahem selbst erfahren und mit ihren Zehen darin wühlen oder ihre Nase hineinstecken.

Jasper Džuki Jelen (NL/SI) und Mojra Vogelnik Škerlj (Sl), besser bekannt als The100Hands, kreieren interaktive Tanzperformances, die entweder ortsspezifisch oder auf der Bühne von Theatern stattfinden. Von Dansstationen wurden sie eingeladen eine Performance für junges Publikum zu choreographieren.

The 100Hands & Dansstationens Turnékompani (SE) ● Choreografie:
Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik Škerlj | Tanz: Alexandra Göransson, Pierre Enaux | Musikkomposition: Jorg Schellekens | Dramaturgie: Moos van den Broek


Vergangene Termine