Pop / Rock

Matt Simons



Dieser Tage vollendet sich, was vor einem Jahr mit "We Can Do Better“ begann: Das klare Statement zum Zustand unserer Welt, verpackt in eine hübsche Melodie und eine zündende Hook, war damals das erste ferne Leuchtfeuer eines neuen Albums.

Ohne ein Label im Rücken und auf sich selbst gestellt hat es der in Kalifornien geborene Matt Simons 2013 mit seinem Song „With You“ quasi über Nacht zum Star geschafft. Ein niederländisches TV-Team hatte die Single als Titeltrack für die bekannteste Soap des Landes erkoren und Matt so zu einem unglaublichen Karriere-Boost verholfen. Eine Platin-Auszeichnung und Auftritte als Gastjuror in der niederländischen Ausgabe von X-Factor waren die Folge. Auch im Rest von Europa wurde man auf ihn aufmerksam und bald schon füllte er Konzerthallen am ganzen Kontinent.

2015 legte er nun die Single „Catch & Release“ nach und zeigte damit, dass er ganz locker auch andere Gemütslagen musikalisch bedienen kann. Der „Deepend Remix“ des Tracks hat es in mehr als 10 Ländern auf Platz 1 der „Spotify Viral Charts“ geschafft und wurde auf Soundcloud in kürzester Zeit mehr als 10 Millionen mal abgespielt. Spielerisch mischt Matt Simons in einem Balanceakt Deep House mit feinster Akustikgitarre und seiner eigenen Stimme.

Jetzt ist die dritte Studioplatte "After The Landslide“ endlich erschienen. Allein daran kann man erkennen, wie ungeheuer akribisch Matt Simons an seiner Musik arbeitet. Und im Herbst kommt Matt Simons wieder zu uns, um seine neuen Songs live zu präsentieren.