Diverse Musik

Mats Gustafsson & Christof Kurzmann


Wenn es um die europäische Improvisationsszene der letzten 30 Jahre geht, darf Mats Gustafsson als einer ihrer bedeutendsten Interpreten bezeichnet werden.

Seit einiger Zeit lebt Gustafsson nicht nur in seinem Geburtsort Umea, sondern auch im burgenländischen Mekka der Avantgarde, Nickelsdorf. Mit dem in Wien geborenen Christof Kurzmann verbindet Gustafsson eine längere Zusammenarbeit, im Zuge derer ein über weite Strecken intimes und leises Duo-Programm entstand. Der wundervoll poetische, fein ironische Titel ihrer im Herbst erscheinenden Vinyl darf auch für diesen Auftritt gelten: „Falling And Five Other Failings“.

Kurzmann, ein einfallsreicher und für die freie Kammermusik begeisterter Meister an Reglern und Knöpfen, spannt sein Klangzelt gern an den Polen Elektropop, Improvisation und neuer Musik im Allgemeinen auf. Unter diesem Zeltdach werden sich Gustafssons Saxofon-Klänge garantiert wohlfühlen.

Besetzung:

Mats Gustafsson, Saxofone und piano mate
Christof Kurzmann, ppooll, rubberband, Stimme und Live Processing


Vergangene Termine