Kunstausstellung

Matisse und Fauves


Die Albertina zeigt eine umfangreiche Ausstellung mit rund 140 Werken von Henri Matisse und den Fauvisten, deren Bilder heute zu den Wegbereitern der Moderne gezählt werden.

Die Albertina besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen niederländischer Handzeichnungen aus der Zeit von 1450 bis 1650. Die Epoche der "Alten Niederländer" ist mit einzelnen herausragenden Werken aus dem Umkreis des Jan van Eyck, von Petrus Christus oder Dirk Bouts vertreten, bis die Arbeiten von Hieronymus Bosch und Pieter Bruegel d. Ä. einen ersten Höhepunkt der erlesenen Kollektion markieren. Das weitere 16. Jahrhundert ist mit Meisterzeichnungen von Gossaert, Heemskerck oder Goltzius präsent. Den Schwerpunkt der Sammlung bildet aber Hollands "Goldenes" 17. Jahrhundert mit bedeutenden Blättern von Rembrandt und seiner Schule. Die vom Hause Habsburg dominierten südlichen Niederlande vertreten die berühmtesten flämischen Meister ihrer Zeit: Peter Paul Rubens, Anton van Dyck und Jacob Jordaens.

Ausstellung und Katalog werden zeigen, wie sehr das breite thematische Spektrum der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts - Landschaft, Seestücke, topographische Ansichten, Porträts, ländliche Genreszenen, Stillleben - doch in Errungenschaften vorangegangener Jahrhunderte wurzelt. Über zwei Jahrhunderte hat der Rückblick auf diese bedeutende künstlerische Tradition zu immer neuen Höchstleistungen inspiriert.
Zum ersten Mal sind die Werke dieser Künstler, die in der Übersetzung "Die Bestien" genannt wurden, in Österreich zu sehen. Zu den Fauvisten gehörten neben Henri Matisse auch André Derain, Maurice de Vlaminck, Georges Braque und Kees van Dongen
Öffnungszeiten
Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 21.00 Uhr

Tickets
Erwachsene
€ 11,00
Wien-Karten-Besitzer
€ 9,10
SeniorInnen (60 und älter) € 9,00
StudentInnen mit Ausweis (bis 26)
€ 8,00

Arbeitslose mit AMS-Karte € 7,00
Zivil- und Präsenzdiener € 7,00
Ö1-Club-Mitglieder mit Ausweis
€ 9,90
Gruppen ab 15 Personen, pro Person
€ 8,00
Kinder und Jugendliche (unter 19), Freunde der Albertina, ICOM-Mitglieder
freier Eintritt
Begleitpersonen Kinderaktion
€ 5,50
BesucherInnen mit Behinderung
€ 7,00

BesucherInnen mit dem sog. "Kulturpass" (sozial Bedürftige)
freier Eintritt
Führungsbeitrag € 4,00

Audioguide
Erwachsene € 4,00
Ermäßigt, Gruppen (ab 3 Personen)
€ 3,00
Freunde der Albertina € 2,50


http://www.facebook.com/AlbertinaMuseum


Vergangene Termine