Vortrag · Diverses

Matinée am Sonntag: Arik Brauer


Der Künstler im Gespräch mit Carl Aigner und Reinhard Linke.

Jedes künstlerische Werk steht inmitten seiner Zeitgenossenschaften. Dies zeigt sich eindringlich in der Biographie und im künstlerischen Werdegang von Arik Brauer. 1929 in Wien geboren, waren die Zeit des Nationalsozialismus, die Nachkriegszeit und ihre Folgen prägend für seinen beginnenden künstlerischen Werdegang. Welche historischen Fakten sind für seinen Kunstdiskurs relevant? Und wie ist das künstlerische Verhältnis von Biographie und Werk bei Arik Brauer generell? Ist es exemplarisch oder singulär?

Unter der Moderation von Reinhard Linke spürt Carl Aigner im Gespräch mit dem Künstler den aufregenden Facetten von Kunst und Geschichte nach und macht sichtbar, dass keine Kunst vom Himmel fällt, auch wenn sie himmlisch sein kann.

Die Matinée am Sonntag im Museum Niederösterreich ist eine Veranstaltungsreihe, die sich dem Dialog von Kunst, Natur und Geschichte widmet.

Wann: Sonntag, 18. November 2018, 11.00
Wo: Museum Niederösterreich

Eintrittspreis: EUR 5,00 pro Person (Der Eintritt zur Veranstaltung berechtigt an diesem Tag zum Eintritt ins Museum)

GRATIS Eintritt mit der Museum Niederösterreich Jahreskarte

Information & Anmeldung
Um Anmeldung unter [email protected] oder T +43 2742 90 80 90-998 wird gebeten.


Vergangene Termine