Theater

Matinee: 150 Jahre Hotel Sacher Salzburg


1866 als „Österreichischer Hof“ gegründet, entwickelte sich das Hotel sofort zum Treffpunkt internationaler Berühmtheiten von Buffalo Bill bis Carl Michael Ziehrer. Bald gaben einander auch Festspielstars wie Arturo Toscanini, Wilhelm Furtwängler und Herbert von Karajan die Klinke in die Hand.

Gleichsam „in Rufweite“ des Hotels Sacher Salzburg, im Landestheater, wird nun ein Blick in die bunte Geschichte geworfen, mit Musik und Bildzuspielungen sowie Beiträgen prominenter Gratulanten wie Brigitte Karner, Uwe Kröger, Michael Maertens, Sunnyi Melles, Otto Schenk und Peter Simonischek. Ebenfalls dabei ist der Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, die Matinee präsentiert Christoph Wagner Trenkwitz.


Vergangene Termine