Jazz · World Music

Matilda Leko & Band


Die Sängerin Matilda Leko ist eine musikalische Grenzüberschreiterin die ihrer Authentizität freien Lauf lässt. Ihre Kompositionen sind diskret mit Ethnomotiven untermalt, herausfordernd und unterstreichen ihre ungewöhnlichen und kreativen Improvisationen die an instrumentale Passagen erinnern. Ihre Texte erzählen auf mutige und berührende Weise vom Leben.

Die aus Serbien stammende, aber in Wien geborene Sängerin, hat beeinflusst durch die reichen Rhythmen des Balkans, schon früh ihre Liebe zur Musik entdeckt. Bald erweckte auch der Jazz ihre Neugierde uns sie gründete ihre ersten Formationen. Schon während ihres Jazzstudiums in Wien machte sie sich wegen ihrer eigenwilligen Art der Interpretation verschiedenster Genres in der Musik Szene einen Namen.

Matilda Leko tritt mit drei exzellenten Co-Musikern auf, die voller Groove, Virtuosität, Einfühlungsvermögen und Innovation sprühen. Die Band bringt ein Konzert, das sich zwischen hingebungsvoller Schlichtheit und explosiven Vokalimprovisationen bewegt. Sie spiegelt ihre musikalische Bandbreite und gibt einen Einblick in das Leben einer Musikerin.

Die wandlungsfähige und charismatische Sängerin mit dem warmen Timbre war in einigen Formationen, neben ihren eigenen Projekten, schon tätig. Zusammen an der Seite von Harri Stojka’s reiste sie durch ganz Europa und ist auf verschiedenen Festivals aufgetreten. Ob sie auf Serbisch, Englisch, Romanes, Portugiesisch, Bulgarisch, Deutsch, Jiddisch, Ungarisch, Rumänisch, oder Mazedonisch singt, sie erreicht uns alle mit der gemeinsamen Sprache der Musik.


Vergangene Termine