Vortrag

Mathias Jung - KrankSein und GesundWerden


Die lebensbedingten, psychosomatischen Erkrankungen stellen für uns meist ein Rätsel dar. Wir begreifen die ursächlichen, krankheitsauslösenden Konflikte nicht. Nach Dr. Max Otto Brukers Klassifizierung gibt es drei verschiedene Krankheitskomplexe: ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten, lebensbedingte und umweltbedingte Krankheiten. Mathias Jung geht nun in seinem Vortrag mit entscheidenden Fragen in die Tiefe: Liegt meiner Krankheit eine Kränkung zugrunde, z.B. des Selbstwertgefühls in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz? Kann ich den verborgenen Sinn meines Krankseins erkennen? Bin ich bereit, Verantwortung für meine Krankheit zu übernehmen?

Dr. Mathias Jung arbeitet als Gestalttherapeut und Philosoph am Gesundheitszentrum Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein.

Für seinen Auftritt im Rahmen von Kultur.LEBEN verzichtet Mathias Jung auf seine Gage. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem Projekt der Caritas für Aidswaisen in Äthiopien zu Gute.


Vergangene Termine