Jazz · World Music

Matei Ioachimescu, Flöte & Alfredo Ovalles, Klavier


Mit dem neuen Programm „La Vida Loca - Bridges“ präsentieren der rumänische Flötenvirtuose Matei Ioachimescu und der vielseitige venezolanische Pianist Alfredo Ovalles - beide in Wien lebende, international anerkannte Solisten - vertraute Klänge, neu arrangiert.

Indem sie klassische und zeitgenössische Musik, Jazz, Rock und World Music bunt mischen, erweitern sie nicht nur die geographischen, sondern auch die musikalischen und technischen Grenzen ihrer Instrumente. Die Beweggründe für dieses einzigartige Vorhaben liegen am Puls der Zeit: „Wir leben in einer gespaltenen Welt. Als Künstler sehen wir hier einen Weg eine Brücke zu bauen, verschiedene Musikrichtungen aus Südamerika, dem Nahen Osten und Ost-Europa zusammenzuführen“ (Alfredo Ovalles). Die renommierten Komponistinnen Irinel Anghel, Diana Rotaru sowie die preisgekrönte Margareta Ferek Petric haben sich vom Leitgedanken und von der außerordentlichen Musikalität beider Künstler inspirieren lassen und ihnen speziell für diese Tournee ein Stück geschrieben. Beide Künstler lassen ihre explosive Virtuosität, Warmherzigkeit und ihre charmante Art in das Programm einfließen - dem Publikum offenbart sich damit ein mit Rhythmus und Leidenschaft gefülltes Repertoire.


Vergangene Termine