Literatur

maschek - Satire darf al


20 Jahre maschek - Grund zum Feiern und Anlass um die Kuh fliegen zu lassen und das allererste, große und bunte Fan-, Nachschlage-, Theorie-, Geschichts-, Bilder-, Foto- und Clip-Buch zu präsentieren.

Das Maschek-Buch bringt nun – teilweise unveröffentlichte – Bilder von den Anfangszeiten bis heute, Clips, Texte, Anekdoten, einen Rückblick auf zwei Jahrzehnte Politik und Fernsehen sowie eine theoretische Auseinandersetzung mit Satire und dem typischen Maschek-Schmäh.

Mit Beiträgen von: Austrofred, Conchita, Vea Kaiser, Stefanie Sargnagel, Michael Ostrowski, Gerhard Haderer, Thomas Gratzer u. a.

Rabenhof-Feeling, Partytime nach der Präsentation und Autogramme sind selbstverständlich inklusive.


Vergangene Termine