Theater

Martin Neid und Klarinettentrio Ogrosln - Jüdisches im Weinviertel


Martin Neid spricht über das jüdische Leben im Weinviertel, liest Literatur aus der großen Schatztruhe jüdischer Autoren, und auch der unvergleichliche jüdische Witz wird nicht zu kurz kommen. Dazu passt nur eines: Klarinetten lachen und weinen, jubeln und schluchzen, schreien und flüstern, mit einem Wort - Klezmer, hochmusikalisch und ausdrucksvoll gespielt vom Klarinettentrio „Ogrosln“, durch eine
Baßklarinette erweitert zum Quartett, Lukasn Grohmann, Roland Holzmann, Martin Kammerzelt (Klarinette) und Petra Löw (Baßklarinette).


Vergangene Termine