Tanz · Theater

Martin Kilvady - The Craft of Dry Lands Ice-Skating


Mit seinem Solo hegt Martin Kilvady die Absicht, die Arbeit des Handwerkers in den Blickpunkt zu rücken, seine Fertigkeit und sein Wissen, das ästhetisch-poetische Gefühl, die Tanzschritte, die ihm ans Herz gewachsen sind im Laufe der Jahre voll Studio- und Bühnenerfahrung.

In E S C A P E lädt das Ensemble um Helene Weinzierl zu einer fulminanten Reise, bei der vom Ruhezustand über Beschleunigung bis hin zu Erschöpfung, Exzess und Zusammenbruch diskursiv wie intuitiv antizipiert und wahrgenommen wird.
Kreation und Performance Martin Kilvady
Musik God is in the House, Nick Cave
Kostüm Mat Voorter


Vergangene Termine