Volxmusik / Neue Volksmusik · Volksmusik

Martin Gollob


Im März 2021 absolviert Martin Gollob die künstlerische Masterprüfung für Instrumentalpädagogik auf der Steirischen Harmonika und dem diatonischen Hackbrett. Diese Prüfung ist der würdige Abschluss seines Studiums an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz (in Kooperation mit dem Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark). Im Rahmen eines Konzerts mit der „Florianer Tanzbodenmusi“, dem „Harmonikaduo M&M“, „Saxonika“ und „TuVioNika“ präsentiert Martin Gollob neben anderen musikalischen Hochgenüssen auch sein gesamtes Prüfungsprogramm. Durch die freundschaftliche Verbindung mit der Familie Sackl-Zwetti ist die Wahl der Location selbsterklärend. Die vielen unterschiedlichen Instrumentalformationen lassen auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm schließen.
Eintritt: freiwillige Spende


Vergangene Termine