Klassik

Martin Fröst, Klarinette, Roland Pöntinen, Klavier


Martin Fröst Klarinette
Roland Pöntinen Klavier
Werke für Klavier und Klarinette sowie Klavier solo stehen auf dem Programm des heutigen Kammerkonzertes, das vom schwedischen Klarinettisten Martin Fröst und seinem Klavierpartner Roland Pöntinen gestaltet wird. Zu hören sind u.a. die „Fantasiestücke“ von Robert Schumann, drei „Moments musicaux“ von Franz Schubert, eine Auswahl der „Rumänischen Volkstänze“ von Béla Bartók und die Klarinettensonate in Es-Dur von Johannes Brahms – ein buntes und doch bezugsreiches Programm, das Schlaglichter auf zwei Jahrhunderte Musikgeschichte wirft.


Vergangene Termine