Tanz · Theater

Marta Navaridas - Onirica


In ihrem neuen Stück ONÍRICA, das bei PNEU zur Premiere kommt, erschafft Marta Navaridas ein körperlich intensives und visuell eindrucksvolles Spiel zwischen den drei Interpret_innen, bei dem sich emotionale und physische Zustände als Live-Zeichnung manifestieren.

Konzept & Regie: Marta Navaridas
Dramaturgie: Alex Deutinger
Performance: Lau Lukkarila, Xianghui Zeng, Veza Fernández
Live-Musik & Komposition: Eduardo Raon, Manuel Riegler
Kostüme: Johanna Lakner
Bühnenbild & Konstruktion: Carlotta Bonura, Plan B
Outside Eye: Monika Klengel
Produktions- & Tourmanagement: Sophie Schmeiser


Vergangene Termine