Führung

Marsch des Lebens


Dieser Marsch möchte ein sichtbares, öffentliches Zeichen setzen und an die Nazischuld in dieser Stadt erinnern.
Er soll zu Versöhnung mit den Opfern führen.
Es soll zu Heilung für die Nachkommen der Täter und der Opfer kommen.
Der Marsch des Lebens gilt als Versprechen, in dieser Zeit, wo alles neu aufflammen möchte, nicht zu schweigen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf www.mdlgraz.weebly.com


Vergangene Termine

  • Do., 05.05.2016

    10:00 - 15:00

    Start Grazer Burg ... Eisernes Tor ... Radetzkystraße ... Synagoge ... Abschluss Oeverseepark

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.