Diverses · Literatur

Marlies Czerny: 4000erLEBEN - Von Null auf die höchsten Gipfel der Alpen


Marlies Czerny berichtet über den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen, in dem neuen Buch "4000erLEBEN. Von Null auf die höchsten Gipfel der Alpen", das im April im Bergwelten Verlag erscheint.

Marlies Czerny hat sich lange Zeit die Berge nur von unten ansehen können. Zuerst musste sie im elterlichen Wirtshaus helfen, dann arbeitete sie rund um die Uhr als Journalistin in einer Sportredaktion - bis sie Urlaub abbauen musste und zum ersten Mal auf einen Berg ging.

Von diesem Augenblick bis zu jenem, an dem sie als eine der ersten Frauen alle 82 Viertausender-Gipfel der Alpen erreicht hat, liegen zehn Jahre und jede Menge Abenteuer, Glücksmomente, Schrecksekunden und das Wissen, dass für sie das Bergsteigen und Klettern viel mehr sind, als sie sich je hätte erträumen können. Mittlerweile hat sie den Job als Journalistin bei einer Tageszeitung gekündigt und hält mit ihrem Seil- und Lebenspartner Andreas Vorträge über ihre Erlebnisse auf Gipfeln, die die Welt bedeuten.


Vergangene Termine