World Music · Diverse Musik

Marko Simsa - Tschiribim


Klezmermusik für die ganze Familie zum Mitsingen, Mittanzen & Mitfeiern

Seit genau 30 Jahren, seit dem 1. März 1985, bereitet Marko Simsa Musik für junge Menschen auf. Eines der jüngsten Programme - „Tschiribim“ - widmet sich der mitreißenden Volksmusik der osteuropäischen Juden, dem Klezmer.

Und weil Marko Simsa am 1. März 2015 also seit 30 Jahre auf der Bühne steht und er außerdem am Tag davor seinen 50. Geburtstag feiert, lädt er sich am 27. Februar seine Klezmorim-Freunde zum Feiern in den STADTSAAL!

Im Gepäck bringen sie viele Lieder mit. Da wird ausgelassen gespielt und gesungen, lustig getanzt und geklatscht, aus vollem Herzen gelacht, ein wenig geweint und wieder gelacht. Ein „Klezmer“ ist ein Volksmusikant, der die Musik von seinen Eltern lernt. In bester Tradition erzählen seine Lieder von Familie, Freunden und Festen, aber auch von Liebe und von Leid.

Marko Simsa und das Duo klezmer reloaded stellen die Lebensfreude in den Mittelpunkt und laden für die Jubiläums-Sause drei Freunde ein, die mit Ihnen die Musik der Klezmorim auf die Bühne bringen werden! So gesellen sich zu Klarinette und Akkordeon noch die Trompete, der Kontrabass und das Schlagzeug.

Wir freuen uns auf ein kleines musikalisches Feuerwerk und auf das junge Publikum zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfeiern!

Besetzung:

Maciej Golebiowski - Klarinette

Alexander Shevchenko - Akkordeon

Alexander Wladigeroff - Trompete

Roman Britschgi - Kontrabass

Sebastian Simsa - Schlagzeug

Marko Simsa - Erzähler, Gesang


Vergangene Termine